Augenlasern LASIK

 

LASIK steht für "Laser in Situ Keratomileusis" und ist das häufigste Verfahren im Bereich der Augenlaserkorrektur: Mittels eines hochpräzisen Excimerlasers wird die Krümmung der Hornhautoberfläche und somit die Sehstärke verändert.

Bevor der Gewebeabtrag durch den Excimerlser stattfinden kann, wird bei der LASIK die oberste Schicht der Hornhaut in einer hauchdünnen Schicht, den sog. Flap, abgetrennt , verschoben und nach dem lasern wieder auf die Hornhautmitte platziert.

Die Heilungszeit beträgt hier nur ein paar Stunden im Vergleich zu anderen Methoden, bei denen das obere Hornhautgewebe komplett abgetragen wird.

Der gesamte Vorgang der LASIK-Operation dauert in unserem Augenzentrum ca. 10 Minuten pro Auge und zum Einsatz kommt ausschließlich Lasertechnologie der führenden Deutschen Hersteller.

In unserer Broschüre finden Sie weitere Informationen zu Ablauf, Risiken und Kosten Ihrer LASIK Behandlung in unserem Augenzentrum.

Augenlasern LASIK animierte Video

Das Augenlasern LASIK animierte Video (1:58 min) erklärt Ihnen den Ablauf bei der LASIK Behandlung.

Infovideos von Dr. Parasta über Augenlasern

Zum Abspielen haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Beim Klick auf Play Zeichen in der Mitte werden alle Videos abgespielt.
  2. Beim Klick auf das Menü-Symbol oben links öffnet sich die Playliste und Sie haben die Möglichkeit ein Video auszuwählen.
  3. Beim Klick auf den Titel des Videos oben rechts werden Sie zur Playliste auf unseren YouTube-Kanal weitergeleitet.

Was ist der Unterschied zwischen LASIK und FemtoLASIK?

Bei allen LASIK Verfahren muss erst ein Schnitt in die Hornhaut bzw. ein Abtrag stattfinden, damit die eigentliche Sehkorrektur mit dem Excimerlaser erfolgen kann.

Bei einer FemtoLASIK wird der Schnitt mit einem sog. Femtosekundenlaser gesetzt, aber die Sehfehlerkorrektur erfolgt auch hier mittels eines Excimerlasers. Die optische Güte der Behandlung hängt somit nicht vom Femtolaser ab, sondern vom verwendeten Excimerlaser.

Das Video (2:17 min) erklärt die 4 häufigsten Augenlasermethoden: LASIK, SMART Surf, FemtoLASIK und ReLEx SMILE

Wie funktioniert eine LASIK oder FemtoLASIK bei Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung?

  • Bei Kurzsichtigkeit wird bei einer LASIK Behandlung die Hornhautoberfläche in der Mitte abgeflacht. 
  • Bei Weitsichtigkeit erzeugt man durch einen Abtrag in den äußeren Bereichen der Hornhaut eine steilere Krümmung.
  • Bei Astigmatismus erfolgt der Abtrag im Bereich der Hornhautverkrümmung und nicht auf der gesamten Hornhautfläche.
  • Altersweitsichtigkeit ist mit LASIK nicht behandelbar.

Für wen ist LASIK oder FemtoLASIK geeignet?

LASIK  
Kurzsichtigkeit bis - 6,0 Dpt.
Weitsichtigkeit bis + 3,0 Dpt
Hornhautverkrümmung bis 3,5 Dpt.

Voruntersuchungen vor der LASIK-Behandlung

Um festzustellen, ob Ihre Augen für eine LASIK-Behandlung geeignet sind, ist eine umfassende Eignungs- und Voruntersuchung besonders wichtig. Die Untersuchungen in unserem Augenzentrum werden mittels modernster diagnostischer Geräte durchgeführt. Die Ergebnisse geben Aufschluss darüber, ob eine LASIK in Frage kommt und zu einem bestmöglichen Behandlungserfolg führen kann.

Auf den folgenden Seiten finden Sie wichtige Informationen zu den einzelnen Untersuchungen (kurze Beschreibung, Hinweise zur Vorbereitung, Ablaufbeschreibung, Bilder und Videos).

Optomap hilft bei der Früherkennung von Erkrankungen im hinteren Augenabschnitt.
Optomap hilft bei der Früherkennung von Erkrankungen oder Veränderungen im hinteren Augenabschnitt.
Mit der Spaltlampe wird vollständige klinische Untersuchung der Augen durchgeführt.
Mit der Spaltlampe wird vollständige klinische Untersuchung der Augen durchgeführt
Das Endothelmikroskop erlaubt Rückschlüsse auf die Vitalität der Hornhaut.
Das Endothelmikroskop erlaubt Rückschlüsse auf die Vitalität der Hornhaut.
Mit Phoropter wird die aktuelle Sehstärke (subjektive Refraktion) gemessen.
Mit Phoropter wird die aktuelle Sehstärke (subjektive Refraktion) gemessen.
Die optische Biometrie ermöglicht eine hochpräzise Vermessung des Augapfels.
Die optische Biometrie ermöglicht eine hochpräzise Vermessung des Augapfels.
Mit dem Pupillometer wird Pupillengröße bei Tag und Nacht ermittelt.
Mit dem Pupillometer wird Pupillengröße bei Tag und Nacht ermittelt.
Mit dem Autorefraktometer wird die Sehstärke (objektive Refraktion) automatisch ermittelt.
Mit dem Autorefraktometer wird die Sehstärke (objektive Refraktion) automatisch ermittelt.
Pentacam liefert diagnostische Daten des gesamten vorderen Augenabschnitts.
Pentacam liefert diagnostische Daten des gesamten vorderen Augenabschnitts.
Die Augendruckmessung erfolgt mittels Non-Contact-Tono-Pachymetrie.
Die Augendruckmessung erfolgt mittels Non-Contact-Tono-Pachymetrie.
Mit dem Scheitelbrechwertmesser wird die Brillenstärke automatisch gemessen.
Mit dem Scheitelbrechwertmesser wird die Brillenstärke automatisch gemessen.
 
 

Alternativen zur LASIK oder FemtoLASIK

Eine grundsätzliche alternative Laserbehandlung ist die berührungsfreie Augenlaserbehandlung mit dem ‚No-Touch-Laser‘ TransPRK.

Sind die optimalen Voraussetzungen für LASIK oder Femto-LASIK nicht erfüllt, dann stehen folgende Alternative zur Verfügung:

  • Kurzsichtigkeit: Hohe Kurzsichtigkeit und/oder zu dünne Hornhaut – VISIAN ICL Linse
  • Weitsichtigkeit: hohe Weitsichtigkeit – Linsenimplantation mit Multifokallinsen
  • Astigmatismus: hohe Hornhautverkrümmung: VISIAN ICL oder Linsenimplantation mit Multifokallinsen 
  • Alterssichtigkeit: Linsenimplantation mit Multifokallinsen

Die LASIK Behandlung in unserem Augenzentrum

Der gesamte Vorgang der wellenfront optimierten LASIK-Operation dauert in unserem Augenzentrum ca. 10 Minuten pro Auge. Mit der SCHWIND AMARIS Technologie verfügen wir über eines der hochwertigsten und präzisesten Lasersysteme, die derzeit verfügbar sind.  

Alle LASIK Behandlungen erfolgen hochindividualisiert: Je nach Indikation können wir wellenfront optimierte oder sogar wellenfront geführte Behandlungen durchführen, die nahezu alle individuellen Besonderheiten Ihres Auges berücksichtigen können.

 

Unser Versprechen

Wir werden Ihnen das Augenlasern nur dann empfehlen, wenn ein optimaler Behandlungserfolg und Ihre persönlichen Ziele – ohne erhöhtes Risiko – erfüllt werden können. Deshalb klären wir in einem persönlichen Beratungsgespräch Ihre Motive, Ihre Ziele und Ihre Eignung für die OP und durchleuchten mögliche Risiken und Alternativen in Ihrem Falle.

 
 
Beratungshotline
(089) 4545 - 3040

Jetzt buchen!

Unverbindliche Erstberatung für Augenlaser/Linsenimplantation (Dauer: 1 Stunde - Gebühr: 37 € - Standort: Messestadt West U2 ). Bitte kommen Sie ohne eingesetzte Kontaktlinsen.

Unverbindliche Erstberatung für Augenlaser/Linsenimplantation (Dauer: 1 Stunde - Gebühr: 37 € - Standort: Max-Weber-Platz, Einsteinstrasse 1, U4/U5) - Bitte kommen Sie ohne eingesetzte Kontaktlinsen.

Die Alternativen zur LASIK: