Optimale Voraussetzungen für eine ICL Implantation in unserem Augenzentrum

Vorderkammertiefe: Natürlicher Abstand zwischen Hornhaut und Augenlinse.

Die Visian ICL® ist geeignet bei:

  • Kurzsichtigkeit von -0,5 bis -18,0 Dioptrien (entspricht Brillestärken bis ca. -16,0)
  • Weitsichtigkeit von +0,5 bis +10,0 Dioptrien (entspricht Brillenstärken bis ca. +10,00)
  • Hornhautverkrümmung bis zu +6,0 Dioptrien (entspricht Brillenstärken bis 5 Zyl-Dioptrien)

Um die ICL implantieren zu können ist eine minimale Vorderkammertiefe (ACD) erforderlich. Dies ist:

  • 2,7 mm bei Kurzsichtigkeit
  • 3,0 mm bei Weitsichtigkeit

Risiko und Ausschlusskriterien für die Implantation von phaken Linsen (ICL)

Bei folgenden Konstellationen ist besondere Vorsicht geboten:

  • Behandlung vor dem 18. Lebensjahr wegen der noch zu erwartenden Änderung der Sehstärke
  • Nach dem 50. Lebensjahr ist aufgrund der bereits bestehenden Alterssichtigkeit von einer ICL-Implantation abzuraten. Hier käme als Alternative die Implantation von Multifokallinsen mit simultaner Korrektur von Ferne und Nähe in Frage (Ausnahme: Monovision-Behandlung)
  • Bei bereits bestehendem Grünem Star mit Gesichtsfeldausfällen wegen der Gefahr der Augeninnendruckzunahme bei bestimmten Glaukomformen.
  • Bei fortgeschrittenen Hornhauterkrankungen
  • Bei Keratokonus sollte auf jeden Falle vor einer ICL Implantation eine Crosslinking-Therapie erfolgen und nach Stabilisierung der Hornhautwerte (mindestens 3 Monate nach Crosslinking) die Entscheidung zur Implantation gefällt werden.
 
 
Beratungshotline
(089) 4545 - 3040

Ausgezeichnete Expertise

VISIAN ICL Experten Award 2015
Visian ICL Award Expertengremium

Erstberatungen für Augenlaser und Linsenimplantationen

Unverbindliche Erstberatung für Augenlaser/Linsenimplantation (Dauer: 1 Stunde - Gebühr: 37 € - Standort: Messestadt West U2 ). Bitte kommen Sie ohne eingesetzte Kontaktlinsen.

Unverbindliche Erstberatung für Augenlaser/Linsenimplantation (Dauer: 1 Stunde - Gebühr: 37 € - Standort: Max-Weber-Platz, Einsteinstrasse 1, U4/U5) - Bitte kommen Sie ohne eingesetzte Kontaktlinsen.

Eignungscheck
  • Wenn Sie erfahren möchten, ob Sie für eine Augenlaser-Behandlung oder eine Linsenimplantation geeignet sind, füllen Sie bitte unseren kurzen Eignungscheck aus.
  • Sie erhalten von uns eine erste Auswertung und ein unverbindliches Angebot für die Dauerkorrektur Ihrer Fehlsichtigkeit per E-Mail.
  • Dieser Eignungscheck kann eine ausführliche Augenuntersuchung natürlich nicht ersetzen, aber er hilft Ihnen herauszufinden, ob für Sie grundsätzlich eine Augenlaser-Behandlung oder eine Linsenimplantation in Frage kommen würde.
  • Gerne informieren wir Sie auch persönlich bei einer unverbindlichen Erstberatung durch unsere erfahrenen Refraktivberater über die Dauerkorrektur Ihrer Fehlsichtigkeit.
Zum Eignungscheck