Sie sind hier: 

  1. Augenzentrum » 
  2. Netzwerk

Unser Netzwerk

Charite Berlin

Unser Partner ist das Centrum für refraktive Chirurgie der Universitätsmedizin Berlin. Durch einen regen Erfahrungsaustausch arbeiten wir gemeinsam an Ansätzen, die Abläufe bei Operationen zur Korrektur von Fehlsichtigkeit zu optimieren. Unser Ziel ist es, Standards zu schaffen, die für Sicherheit und Ergebnis-Vorhersagbarkeit sorgen.  Hierbei binden wir auch die Hersteller der Linsenimplantate und ein großes Team aus der Optometrie, LaserapplikationstechnikerInnen und AugenchirurgInnen mit ein.

Hochschule München

Unser Beitrag zur Aus- und Weiterbildung in der Optometrie als unverzichtbare Säule der modernen Augenheilkunde. Der Lehrauftrag von Professor Parasta an der Hochschule München deckt die Bereiche Augenerkrankungen und Therapien ab. Desweiteren betreuen wir seit Jahren Studien- und Bachlorarbeiten der Hochschule München und begleiten damit Studierende des Bachlor Studiengangs Optometrie von der "Pike" auf bis zum Abschluss bzw. Berufseinstieg.

ATSMU - Avicenna Tajik State Medical University

Gemeinsam mit der staatlichen medizinischen Avicenna Universität der Republik Tadschikistan statten wir eine Universitätsaugenklinik aus und entwickeln ein modernes Curriculum für junge Fachärztinnen und Fachärzte. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit konnten wir bereits einige moderne Diagnostikgeräte, Laser- und OP-Verfahren erstmals im universitären Umfeld in Tadschikistan einführen und zahlreiche klinische Forschungsarbeiten initiieren. Wir begleiten die Ausbildung des fachärzlichen Personals mit regelmäßigen Kursen vor Ort und per virtueller Schulungen. Unser Lehrprogramm wird von der Deutschen Botschaft in Dushanbe, von der Tajik Aid e.V. und von der MUNICH MED GmbH unterstützt und finanziert.

Epitop Medical

Die Telemedizin von morgen, bereits heute umgesetzt. Wir entwickeln gemeinsam mit EPITOP Programme zur Früherkennung von Augen- und Gefäßerkrankungen, die von allen Teilnehmern im Gesundheitswesen eingesetzt werden können. Das einmalige große Telemedizin-Netzwerk von EPITOP bietet zahlreiche Möglichkeiten zur telemedizinischen Befundung und Mitbeurteilung durch ExpertInnen und FachärztInnen. Als Referenzzentrum tragen wir hier zur Weiterentwicklung von telemedizinischen Programmen in der Vorsorge und Versorgung, sowie zur Qualitätssicherung bei.