Bringen Sie Ihre Augen wieder zum strahlen

Lidkorrektur München

Schlupflider können den Gesichtsausdruck müde und erschöpft wirken lassen. 
Eine sanfte Straffung der überschüssigen Hautpartie kann den Blick wieder öffnen und zum Strahlen bringen.

 

  • natürliche Ergebnisse

  • schmerzfreie OP im Dämmerschlaf

  • blutungsarm

  • kürzere Heilungszeit

  • nachhaltige Korrektur durch Muskelstraffung

  • Kosten ca. 2.500 €

Augenlidstraffung bei MUNICH EYE Augenzentrum München

Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
So sagt es zumindest ein Sprichwort. 
Doch wenn es um die eigene Schönheit geht, ist der einzig wichtige Betrachter: man selbst. Sich selbst als schön und attraktiv zu sehen, trägt einen entscheidenden Teil zu unserem gesamten Wohlbefinden bei. 
Unser Körper verändert sich im Laufe der Jahre und besonders die Haut macht die Zeichen der Zeit sichtbar - vor allem im Gesichtsbereich. So kann schon ein kleiner Hautüberschuss an den Augenlidern - sog. Schlupflider - zu einem müden oder erschöpften Gesichtsausdruck führen. 

Eine Augenlidstraffung kann den Blick wieder jugendlich und frisch wirken lassen. 
Die Lidkorrektur mit moderner HF-Technologie strafft das Gewebe und stellt die Spannung des Oberlides wieder her. Der Unterschied zur Methode der rein ästhetischen Chirurgie: bei der augenärztlich durchgeführten Augenlidkorrektur wird nicht nur die überschüssige Haut entfernt. Es wird auch das darunter liegende Muskelgewebe gestrafft. Der Effekt ist dadurch wesentlich langanhaltender. Der Eingriff wird ambulant im Dämmerschlaf durchgeführt und dauert etwa 20 min pro Seite. 

Prof. h.c.* Dr. med. Amir-Mobarez Parasta – Augenchirurg und ärztlicher Leiter im MUNICH EYE Augenzentrum München

Ihr Operateur

Ihre Augenlidstraffung wird vom ärztlichen Leiter Prof. Parasta persönlich durchgeführt. Der leitende Augenchirurg bei MUNICH EYE verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung und hat die moderne HF-Technik maßgeblich mitentwickelt.

Prof. Parasta

Augenlidkorrektur mit HF-Methode

Prof. Parasta erklärt: Moderne Methoden zur Augenlidstraffung

Update Lidchirurgie | Prof.h.c.* Dr.med. Amir-Mobarez Parasta | MUNICH EYE

Was ist eine Lidstraffung mit Hochfrequenz-Technik (HF-Technik)?

Die Augenlidstraffung ist einer der häufigsten ästhetischen Eingriffe in der gesamten Medizin. Warum? Weil unsere Augen einen Großteil unserer Mimik ausmachen und unseren Gesichtsausdruck bestimmen. 
Im Laufe der Zeit jedoch verliert die Haut ihre natürliche Spannkraft und Elastizität. Besonders an den Oberlidern, wo die Haut sehr dünn ist, macht sich das bemerkbar: die Haut bildet einen Überschuss, der sich auf die Augenlider legt. Auch eine individuelle Veranlagung und der Lebensstil können die Entstehung von sog. Schlupflidern beeinflussen.
Mit einer sanften Gewebestraffung kann der Hautüberschuss entfernt werden und der Gesichtsausdruck erscheint wieder frisch und wach. 
Durch die moderne Hochfrequenztechnik mit Radiowellen – kurz HF-Technik genannt – kann zusätzlich zur Hautentnahme das darunter liegende Muskelgewebe gestrafft werden. Das Ergebnis wird dadurch natürlicher und nachhaltiger. 

 

Für wen ist eine Augenlidkorrektur mit HF-Methode geeignet?

Prinzipiell ist eine Lidkorrektur bei einem Hautüberschuss an den Oberlidern möglich, wenn z.B. die Haut bereits die Lidfalte verdeckt oder auf den Wimpern aufliegt

Hinweis
Bei einem Alter unter 50 sind bei einer Augenlidkorrektur keine natürlichen Ergebnisse zu erwarten. Deshalb führen wir bei MUNICH EYE keine Lidstraffung bei unter 50-jährigen durch.

Wie funktioniert eine Lidkorrektur mit Radiowellen?

Die Korrektur an den Oberlidern findet in örtlicher Betäubung im Dämmerschlaf statt und ist schmerzfrei. Während des Dämmerschlafs ist der Körper entspannter und der Blutdruck niedriger. So kommt es zu weniger Blutungen und Schwellungen und auch die Durchführung ist dadurch präziser möglich. 

Das Besondere bei der augenärztlichen Technik der Augenlidstraffung:
Hierbei wird nicht nur eine reine Hautstraffung durchgeführt. Durch die spezielle und sehr schonende HF-Technik wird auch die muskuläre Unterlage des Oberlids leicht gestrafft. Dadurch entsteht eine natürliche Umschlagsfalte, die Ihren Augen einen jugendlicheren Ausdruck verleiht und auch zu einem nachhaltigen Ergebnis führt. Die Funktionalität des Augenlides bleibt dabei voll erhalten und die Lidheberfunktion wird durch diese Technik unterstützt.

 

Welche Verfahren zur Lidstraffung gibt es?

Prof. Parasta erklärt: Moderne und schonende Lidstraffung mit HF-Methode

Lidstraffung - Welches Verfahren ist das Beste? -  Prof.h.c.* Dr.med. Amir - M. Parasta | MUNICH EYE

Was sind die Vorteile der HF-Methode bei einer Schlupflidkorrektur?

Gegenüber einer Lidstraffung mit Skalpell oder Laser hat die HF-Technik folgende Vorteile:

  • schmerzfreie OP im Dämmerschlaf
    Sie sind während des gesamten Eingriffs in einem entspannten Dämmerschlaf und bekommen von der OP nichts mit. Sowohl währenddessen als auch danach sind keine Schmerzen zu erwarten.
  • natürliche Ergebnisse
    Das Ziel ist es, Ihren Augen eine natürliche jugendliche Ausstrahlung zu geben. Durch die von uns angewandte Methode entsteht eine natürliche Lidumschalgsfalte.
  • blutungsarm
    Durch die geringe Blutung können Gewebe und Gefäße sich wieder gut verschließen.
  • kürzere Heilungszeit
    I.d.R. ist durch die blutungsarme Methode die Schwellungsneigung sehr gering.
  • nachhaltige Korrektur
    ​​​​​​​​​​​​​​Die kombinierte Straffung von Haut und Muskeln führt zu einem lang anhaltenden Ergebnis und verhindert ein erneutes Herabsinken der Lidhaut.

Nachhaltige Lidkorrektur mit HF-Technik

Sie wollen wieder ein waches, frisches und jugendliches Aussehen?  

TERMIN ERSTBERATUNG

Wie hoch sind die Kosten für eine Lidstraffung mit der HF-Methode?

Die Kosten für Ihre Lidstraffung finden Sie in unserem Überblick.

Wie läuft eine Augenlidkorrektur ab?

Beratung und Voruntersuchung

Der Beratungstermin für Ihre Lidkorrektur findet bei Ihrem Operateur Prof. Parasta statt. Nach einer eingehenden ärztlichen Beratung wird mit Ihnen gemeinsam entschieden, ob eine Augenlidstraffung angezeigt ist und zu dem gewünschten Ergebnis führen kann. 

Anästhesievorbereitung

Ihre Lidstraffung findet bei MUNICH EYE im Dämmerschlaf statt. 
In der Regel benötigen Sie dafür keine spezielle Vorbereitungsuntersuchung. 
Sollten sich aber durch Ihren gesundheitlichen Zustand Risikofaktoren für eine Anästhesie ergeben, teilen Sie dies bitte Ihrem Operateur bei der Beratung mit. 

Ihr OP Tag

Alle operativen Eingriffe an den Augenlidern werden ambulant in der MUNICH MED Tagesklinik in Riem durchgeführt.
Eine Augenlidstraffung im Dämmerschlaf dauert ca. 20 min. pro Seite. Planen Sie bitte für Ihren gesamten Aufenthalt bei uns in der Klinik etwa 1,5 bis 2 Std. ein.
Unser großartiges OP- und Anästhesie-Team wird Alles tun, um Ihnen den Eingriff so angenehm wie möglich zu machen. Sie bekommen einen Zugang für ein Beruhigungsmittel, damit Sie die nächste Stunde ganz entspannt sein können. 

Hinweis
Wichtig für Ihre OP im Dämmerschlaf: Bitte 6 Std. vorher nichts mehr essen und 2 Std. vorher nichts mehr trinken.

Nachdem Ihr Operateur Prof. Parasta die Schnittführung angezeichnet hat, entfernt er die überschüssige Haut. Sowohl dieser Schritt, als auch die Entfernung von störenden Fettpölsterchen wird mit einer speziellen Hochfrequenz-Technik (Radiowellen) durchgeführt. Dabei wird auch das darunter liegende Muskelgewebe gestrafft. So kann ein nachhaltigeres Ergebnis erreicht werden.
Anschließend wird die Haut mit einer hochochfeinen Naht, die unter der Haut verlegt wird, verschlossen. Zusätzlich wird sie mit einem antibiotischen Hautkleber fixiert und mit dünnen Streifenpflastern abgedeckt. 
Nach der OP erholen Sie sich noch ein wenig bei uns im Zentrum. Wir haben kleine Snacks und Getränke für Sie vorbereitet.
Am besten kühlen Sie die nächsten Stunden nach der Operation Ihre Lider, um einer Schwellung entgegenzuwirken.

Nach der OP

Am Tag nach der Operation wird der Heilungsverlauf begutachtet. 
Etwa eine Woche nach Ihrer Lidstraffung werden bei der Nachkontrolle die Pflasterstreifchen entfernt. Die feinen Nähte müssen nicht gezogen werden, sondern lösen sich von selbst auf. Zusätzlich bekommen Sie noch individuelle Hinweise zur Pflege der Lider.

Verhalten nach der Lid-OP

Prof. Parasta erklärt: Was ist nach der Lid-OP zu beachten?

Worauf muss ich nach meiner Lidstraffung achten? - Prof.h.c.* Dr.med. Amir - M. Parasta | MUNICH EYE

Lidkorrektur im Dämmerschlaf

Was bekomme ich von der OP mit?

Die Lidkorrektur findet im Dämmerschlaf statt, d.h. Sie sind während des ganzen Eingriffs entspannt und bekommen nichts mit.
 

Sind Schmerzen bei oder nach einer Lid-OP zu erwarten?

Die Augenlidstraffung wird bei MUNICH EYE im Dämmerschlaf durchgeführt. Dadurch ist man während des Eingriffs entspannt, man spürt nichts und auch danach sind keine Schmerzen zu erwarten. 

Wird die Lidstraffung mit Narkose gemacht?

Prof. Parasta erklärt: Augenlidstraffung im Dämmerschlaf

Dämmerschlaf bei Augen OP | Prof.h.c.* Dr.med. Amir-Mobarez Parasta | MUNICH EYE

Welche Risiken gibt es bei einer Lidstraffung?

Individualrisiken

Die relevantesten Risiken stellen die individuelle Wundheilung und ein erhöhtes Risiko für Wundheilungsstörungen dar.
Deshalb ist ein ausführliches Vorgespräch mit Ihrem Operateur sehr wichtig. 

Mögliche Risikofaktoren sind:

  • Rauchen
  • Hauterkrankungen wie Rosacea oder Cuperose 
  • Schilddrüsenerkrankungen (Morbus Hashimoto, Morbus Basedow) 
  • Hormonschwankungen (unregelmäßige Periode) 
  • Frühere Wundheilungsstörungen bei anderen Operationen (z.B. Keloide) 
  • Lymphstörungen und Schwellungsneigung 
  • Neigung zu blauen Flecken 
  • Allergien gegen Medikamente oder Klebstoffe

Verfahrensrisiken

Kein operatives Verfahren ist frei von Risiken. Durch die technologischen und methodischen Weiterentwicklungen der letzten Jahre können jedoch die Risiken auf ein Minimum reduziert werden. 
Durch die minimalinvasive Methode wird nur am Gewebe ‘gearbeitet’, wo es nötig ist. Umliegende Gewebestrukturen bleiben bei der OP unangetastet. 
Besondere Hygiene-Maßnahmen senken das Risiko für Infektionen gegen null.

Was erwartet mich nach meiner Lid-OP?

Wie lange dauert die Heilung nach einer Lidstraffung?

Die Heilungszeit nach einer Lidstraffung ist individuell unterschiedlich und von verschiedenen Faktoren abhängig (bspw. Stoffwechsel / Hautbeschaffenheit / Lebensstil).
Auch ob bzw. wie stark man nach einer Schlupflidkorrektur zu Schwellungen neigt, ist verschieden. Bei einer regelmäßigen, sanften Kühlung der Augenlider klingt eine Schwellung meist in den ersten 3 Tagen ab.

 

Wann ist der Effekt nach einer Lidkorrektur sichtbar?

I.d.R. geht man davon aus, dass das Ergebnis nach ca. 2 Wochen schon deutlich sichtbar ist, auch wenn die Heilungsvorgänge bis zu 12 Wochen dauern können.

Wie lange hält die Korrektur an?

Die zusätzliche Muskelstraffung wirkt einem Wiederkehren der Schlupflider entgegen, so dass man (bei normalem Heilungsverlauf) von einem dauerhaften Ergebnis ausgehen kann.

Wann darf ich nach meiner Lidkorrektur wieder was?

1 Tag nach der OP

  • vorsichtig Gesicht waschen, Augenpartie dabei aussparen
  • Auto fahren wieder erlaubt, wenn Sehbereich nicht eingeschränkt ist

2 Tage nach der OP

  • Duschen / Haare Waschen
    Vorsicht: kein Shampoo oder Duschgel in die Augen

1 Woche nach der OP

  • Kontaktlinsen tragen wieder möglich

10 Tage nach der OP

  • Augenlider schminken wieder möglich 
    Hinweis: frische/neue Kosmetikprodukte verwenden, beim Abschminken vorsichtig sein

2 Wochen nach der OP

  • leichte Sportarten wie z.B. Joggen, Radfahren
  • Schwimmen (mit Schwimmbrille) / Sauna
  • Wandern / OutdoorSport (mit Sonnenbrille/Windschutz)

4 Wochen nach der OP

  • Sonnenbäder / Solarium
  • Kraftsport / schwere Körperliche Belastung

Wie oft muss ich nach meiner Augenlidstraffung zur Nachsorge?

Am Tag nach der OP wird der Heilungsverlauf besprochen und etwa eine Woche nach dem Eingriff werden die Pflasterstreifchen entfernt. Die Nähte lösen sich von selbst auf und müssen nicht gezogen werden.

 

Nachhaltige Lidkorrektur mit HF-Technik

Sie wollen wieder ein waches, frisches und jugendliches Aussehen?  

TERMIN ERSTBERATUNG

Erfahrungsberichte

Wie fühlt sich eine Lid-OP an? Wie ist das Gefühl danach?  
Unsere Patienten und Patientinnen teilen mit Ihnen gerne ihre persönlichen Erfahrungen mit ihrer Behandlung bei MUNICH EYE

Über den Autor

Augenarzt Prof. h.c.* Dr. med. Amir M. Parasta

Prof. Parasta ist Gründer und ärztlicher Leiter des MUNICH EYE Augenzentrum München. Er blickt auf eine langjährige Erfahrung und mehr als 40.000 Augenoperationen zurück. Seine Schwerpunkte sind die Augenlaser Chirurgie & die operative Korrektur von Fehlsichtigkeiten, die Linsenimplantation bei Katarakt und die plastische ästhetische Lidchirurgie.



Mehr über Prof. h.c. Dr.med. Amir-Mobarez Parasta anzeigen.