Augenlasern / Lasik OP in Bildern

Damit Sie sich den Ablauf der Lasik-OP besser vorstellen können, haben wir eine Bildersequenz erstellt, die die einzelnen Schritte der Lasik-Behandlung  darstellt. Die folgenden Bilder schildern den Ablauf der Lasik-OP durch Prof. h.c.* Dr. med. Parasta im MUNICH EYE Augenzentrum München.

Die meisten Bilder zeigen den Ablauf der LASIK-Behandlung. Die begleitenden Bilder haben wir aufgenommen, damit Sie eine Vorstellung haben, wie OP-Saal und Excimerlaser in unserem Operationszentrum in Riem aussehen.  

Unser Ziel: wir wollen Ihnen die Lasik-Operation realistisch nahe bringen. So wissen Sie, was auf Sie zukommt, wenn Sie sich für eine Lasik-Behandlung bei uns im MUNICH EYE entscheiden. Wir sind uns bewusst, dass das Auge unser wichtigstes Sinnesorgan ist und die realen Bilder von der Lasik-Operation auch unangenehme Gefühle hervorrufen können.  

Falls Sie zu den Bildern oder Lasik Behandlung Fragen oder Anmerkungen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Ihre Meinung ist uns wichtig und wir werden gerne antworten. 

Der Ablauf der Augenlasern / Lasik OP in Bildern

Augenlasern im MUNICH EYE (Operationszentrum Riem)

SCHWIND AMARIS Excimer Laser im MUNICH EYE Augenzentrum München

Dr. Parasta beim Augenlasern/Lasik im MUNICH EYE

Abdeckung der Lider durch sterile Folie

Einsetzen eines Lidhalters vor der Behandlung

Verabreichen von Betäubungs Tropfen vor der Behandlung

Schnitt des Flaps

Anschliessend erfolgt der Schnitt des sog. Hornhaut-Flaps (Deckelchens) bei LASIK. Der Schnitt kann prinzipiell mit einem computergesteuerten Mikrokeratom oder mittels Femtolaser erfolgen. Die eigentliche Korrektur (Hornhautabtrag) erfolgt in jedem Falle mit dem Excimerlaser. 

Der Patient sieht den Schnittvorgang nicht. Er spürt lediglich ein Druckgefühl und sieht für einige Sekunden nichts bis der Schnitt durchgeführt und der Saugring wieder entfernt worden ist.

Beim No-Touch-Laser (Trans-PRK) entfällt dieser Schnitt, weil dieses Verfahren gänzlich ohne Schnitttechnik auskommt. 

Die Güte des Abtrags - und somit die Arbeit des Excimerlasers - ist entscheidend für die optische Güte der Behandlung. Je moderner der Excimerlaser desto zeitgemäßer und exakter die Behandlung. 

Zur Seite Klappen des Flap für die Behandlung

Nach dem kurzfristigen Druck auf das Auge wird die Druchblutung des Auges etwas angeregt. Durch die Mehrdurchblutung erscheint das Auge daher etwas rot. Dies lässt binnen einiger Minuten nach, sodass nach der Operation die Augen wieder normal weiß werden.

Modellierung der Hornhaut durch den Laser bei Lasik

Der SCHWIND AMARIS Excimer Laser während der Behandlung.

Am Ende der Laserbehandlung wird der Flap zurück geklappt

Die Oberfläche der Hornhaut wird nach Lasik OP geglättet

Die OP-Bilder stammen aus einer Augenlaser Operation in München.

Vorbereitung der Schutz-Kontaktlinse

Abdecken der Hornhaut mit Schutzkontaktlinse nach Lasik OP

Haben Sie zu den Bildern oder der Lasik Behandlung Fragen oder Anmerkungen?

Ihre Meinung ist uns wichtig und wir werden gerne antworten.

Schreiben Sie uns



Trockene Augen und Blepharitis

mit IPL-Lichttherapie behandeln...

Weitere Infos



MehrWeniger