Der Ablauf der Trans-PRK (SMART SURF) - / Augenlaser-Behandlung in Bildern

Die nachfolgenden Bilder zeigen die einzelnen Schritte und Abläufe einer Trans-PRK(SMART SURF) - / Augenlaser-Behandlung die durch Dr. Parasta im Augenzentrum in München Operationszentrum Riem durchgeführt wurde.  

Das Trans-PRK((SMART SURF))-Verfahren erfolgt ohne jegliche Berührung mit einem Instrument. Es gibt keinen Schnitt, den sog. Flap, der z.B. bei einer LASIK erfolgen muss, sondern es werden durch den Excimer-Laser die äußerste Deckschicht der Hornhaut und die darunterliegende zu behandelnde Schicht in einem einzigen Schritt abgetragen.

Falls Sie zu den Bildern oder der SMART SURF Trans-PRK-Behandlung Fragen oder Anmerkungen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Das Kontaktformular ist am Seitenende.

Ihre Meinung ist uns wichtig und wir werden gerne antworten. 

Trans-PRK Augenlasern im Augenzentrum in München, OP Zentrum Riem

SCHWIND AMARIS Excimer Laser im Augenzentrum in München

Lidhalter wird vor der Trans-PRK- / Augenlaserbehandlung eingesetzt

Vor der Trans-PRK- / Augenlaserbehandlung werden Betäubungstropfen verabreicht

Die Hornhaut wird für die Trans-PRK- /Augenlaserbehandlung vorbereit

Dr. Parasta bei der Vorbereitung der Hornhaut für die Trans-PRK-Behandlung

Die Korrektur der Hornhaut durch den Excimer Laser bei der Trans-PRK

Der Excimer Laser während der Korrektur der Hornhaut bei der Trans-PRK-Laserbehandlung

Nach der Trans-PRK-Behandlung wird die Hornhaut gründlich gespült

Das Abdecken der Hornhaut mit einer Verbandslinse nach der Trans-PRK-/ Augenlaserbehandlung

Haben Sie zu den Bildern oder der Trans-PRK-Behandlung Fragen oder Anmerkungen?

Schreiben Sie uns.

Ihre Meinung ist uns wichtig und wir werden gerne antworten.

Ihre Fragen und Antworten

Mehr Weniger

Frage zum Verfahren und Ablauf stellen


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir online keine Stellungnahmen zu individuellen Beschwerdebildern abgeben oder gar Therapien empfehlen können.
Sehr gerne antworten wir jedoch auf Ihre allgemeinen Fragen zu Verfahren und Ablauf.

*
*

*





Ihre Fragen und Kommentare werden hier unter dem eingegebenen Namen veröffentlicht und auch öffentlich beantwortet. Ihr Name wird abgekürzt, es werden nur die Initialen angezeigt. Ihre Emailadresse wird natürlich nicht veröffentlicht und dient nur zu Ihrer persönlichen Benachrichtigung.

* Pflichtfeld